Antworten Dr. Wolfgang Halder

Fragen:
-Ihre einführenden Worte!
-Was versteht man unter dem Begriff "Rheumaschub"?
-Kann diese Krankheit auch die Psyche belasten?
-Betrifft die Krankheit nur ältere PatientInnen?
-Ihr Spezialgebiet ist Rheuma im Alter, können Sie uns hier Ihre Erfahrungen schildern?
-Wen betrifft das sogenannte Fibromyalgiesyndrom?
-Was sagen Sie zum Thema Wetter und Rheuma?
-Was können Sie zur Medikation bei der Rheumaerkrankung sagen?
-Kann man mit der richtigen Therapie als RheumapatientIn total beschwerdefrei sein?
-Was macht die "Rheumaschule Tirol"?
-Es gibt zu bekannter Weise zu wenige Rheumatologen, welche Lösungen sind hier angestrebt?

Home Gespräche Rheuma

Rheuma

Am 03. Oktober 2019 fanden die 12. Tiroler Gesundheitsgespräche statt.

Das „Volksleiden“ Rheuma wurde im Rahmen der 12. Tiroler Gesundheitsgespräche zum Thema gemacht. Im Studio 3 des ORF Tirol diskutierten Univ.-Doz. Dr. Johann Gruber, Dr. Wolfgang Halder und die Rheuma-Patientin Buja Mühlburger unter der Leitung von Barbara Kohla über neue Therapien, große Irrtümer und den Einfluss des Wetters auf die weitverbreiteten, verschiedenen und oftmals sehr schmerzhafte Erkrankungen, die unter dem Begriff „Rheuma“ verallgemeinernd zusammengefasst werden.

Am Podium:
Univ.-Doz. Dr. Johann GRUBER, Leiter der Rheuma-Ambulanz der tirol kliniken/MedUni;

Dr. Wolfgang HALDER, gf. Oberarzt am LKH Hochzirl–Natters, Hochzirl, tirol kliniken;

Buja MÜHLBURGER, Rheuma-Patientin;

Moderation: Barbara KOHLA, ORF

 

 

 

Das "Volksleiden" Rheuma

Antworten Univ.-Doz. Dr. Johann Gruber

Antworten Dr. Wolfgang Halder

Antworten von Patientin Buja Mühlburger

Fragen aus dem Publikum

Alle Gespräche