Antworten Univ.-Prof. Dr. Martin KRISMER

Direktor Orthopädie, MedUni/ tirol kliniken

1. Was liegt Ihnen bei diesem Thema ganz besonders am Herzen?
2. Die Psyche spielt also eine sehr große Rolle?
3. Muss man, wenn es im Kreuz zwickt, immer gleich zum Arzt?
4. Was sind die Ursachen für Rückenschmerzen?
5. Bei welchen Menschen liegt ein erhöhtes Risiko für Rückenbeschwerden vor?
6. Welche psychischen Probleme spielen bei Rückenproblemen eine Rolle?
7. Welche verschiedenen Symptome gibt es?
8. Ist Bewegung gut oder schlecht bei Kreuzschmerzen?
9. Welche physischen Krankheiten können hinter Kreuzschmerzen stecken?
10. Wie soll mit Schmerzmitteln umgegangen werden?
11. Wie schützt man sich vor Invalidität bei chronischen Rückenschmerzen?

Home Gespräche BANDSCHEIBEN-VORFALL - Das Kreuz mit dem Kreuz

BANDSCHEIBEN-VORFALL - Das Kreuz mit dem Kreuz

"Kreuzweh!" Jede und Jeder ist im Laufe des Lebens, oftmals schon im jugendlichen Alter, mit Schmerzen an der Wirbelsäule konfrontiert.

Oft sind dabei die Bandscheiben der Auslöser - und der Bandscheibenvorfall zählt zu einer der häufigen Zivilisations-Erkrankungen, die von vielfältiger sportlicher Betätigung genauso wie durch langes Sitzen am Arbeitsplatz herrührt. Wie vermeide ich eine Verletzung im Kreuz, wie sitze ich richtig am Arbeitsplatz, wie schone ich trotz Sport meine Wirbelsäule und die Bandscheiben. Diese und weitere Fragen erörtern die Experten am Podium der Tiroler Gesundheitsgespräche.

Hochkarätiges Podium

ORF-Moderatorin Barbara Kohla begleitet Sie durch diesen informativen Abend und begrüßt im Studio 3:
Univ.-Prof. Dr. Claudius Thomé (Direktor der Univ.-Klinik für Neurochirurgie, MedUni/ tirol kliniken), Univ.-Prof. Dr. Martin Krismer (Direktor der Univ.-Klinik für Orthopädie, MedUni/ tirol kliniken), Mag.a Barbara Ganahl (Leitende Physiotherapeutin an der Univ.-Klinik für Orthopädie/tirol kliniken und Dr. Markus Lechner (Arbeitsmediziner, Land Tirol).

9. Tiroler Gesundheitsgespräche zum Thema "Bandscheibenvorfall und Kreuzweh - das Kreuz mit dem Kreuz"

Antworten Univ.-Prof. Dr. Martin KRISMER

Antworten Univ.-Prof. Dr. Claudius THOMÉ

Antworten Dr. Markus LECHNER

Antworten Mag.a Barbara GANAHL

Fragen aus dem Publikum

Alle Gespräche